Array
  • 775 Quietschentenrennen auf den Bächen von Alkoven
  • DSC_0034
  • DSC_0084
  • DSC_0124
  • DSC_0160
  • DSC_0134
  • DSC_0090

Schritt #775 Quietschentenrennen auf den Bächen von Alkoven

Kinderfreunde Alkoven, Oberösterreich

Im Jahr 2012 starteten sie das erste Mal: 2000 kleine gelbe, lustige Badewannen-Enten, jede einzelne mit einer Nummer versehen. Sie schwammen ihrem Ziel, dem Deltadreieck unter der Innbach-Brücke in Alkoven, entgegen. Manche blieben in den Flusspflanzen der niedrigen Aschach hängen, andere hatten das Köpfchen unter Wasser, aber alle waren sie dabei und wurden sehnsüchtig von ihrem „Loskäufer“ erwartet. Auf die ersten 15 Plätze warteten tolle Sponsorenpreise, aber Gewinner waren alle, die dabei waren. Die Stimmung war toll, die Kinder konnten auf der nahegelegenen Waldlichtung in der Hüpfburg ihre Energien austoben, für Groß und Klein gab es ausreichend Verpflegung und Livemusik.

Die Kinderfreunde Alkoven hatten diesen Event auf die Beine gestellt. Den Erlös der Losverkäufe und der selbstgebackenen Kuchen sowie Getränke spendeten sie zu 100% der Kinderkrebshilfe Linz (€ 8.250,-).

Seither sind die Enten jedes Jahr in der letzten Ferienwoche gestartet. Die Veranstaltung wird von der lokalen Bevölkerung sehr begrüßt und gut besucht. Auch sind viele neue Enten hinzugekommen.

2013 gingen unsere Spenden an den Samariterbund Alkoven (€ 16.000,- für ein Fahrzeug: „Essen auf Rädern“)

2014  gingen unsere Spenden an die FF- Alkoven und FF-Polsing (€ 18.000,-)

2015: Starten die süßen Enten das letzte Mal in den heimischen Gewässern. Die Spenden gehen heuer an das Institut Hartheim, Samariterbund Alkoven und die Kinderfreunde-LL zu gleichen Teilen. Am Start: 5000 Enten. Wann: am 13.09. um 14:00. Wo: Alkoven Au