Array
  • 661 Gesunde Osterjause mal anders
  • DSC_9079

Schritt #661 Gesunde Osterjause mal anders

Kinderfreunde und Rote Falken Leonding, Oberösterreich

Am 27.03.2015 wurde bei den Kinderfreunden Leonding Ostern gefeiert. Der Osterhase hatte im ganzen Haus die Nesterl versteckt und die Kinder mussten ihr Nesterl suchen und finden. Danach bereiteten alle gemeinsam eine gesunde Jause vor. Es gab frisches Gemüse und Topfenaufstrich mit Brot. Um die Gemeinschaft zu stärken und ein bewusstes Miteinander zu fördern, dachten sich die Betreuerinnen eine andere Art des Essens aus. Die Kinder wurden vor der Jause im  Kreis an den Armen zusammen gebunden. So haben die Kinder miteinander reden müssen, wenn jemand etwas von der Mitte wollte, bzw. haben einen Weg finden müssen, damit alle etwas zu essen bekommen. „Wir finden, man muss schon früh das Gemeinschaftsdenken fördern, damit alle verstehen und sehen, dass man nur gemeinsam stark ist.“ so die Obfrau der Kinderfreunde Leonding, Renate Marx. Es wird bestimmt auch in Zukunft noch so lustige Aktionen wie diese bei den Gruppenstunden geben.