Array
  • 483 Gemeinsamer Campameisentag
  • 5
  • 6
  • 4
  • 3
  • 2

Schritt #483 Gemeinsamer Campameisentag

Feriencamp Marina Julia II 2014, Steiermark

Um das Camp gemeinsam wieder auf Vordermann zu bringen, packten alle Jugendliche und Kinder sowie alle BetreuerInnen bei der „Aufräumaktion“ mit an.

Beim Campameisentag wurde die Außenanlage von Müll befreit sowie gemeinschaftlich genützte Räumlichkeiten zusammengeräumt, Spiele und pädagogisches Material geordnet.

Ziel des gemeinsamen Zusammenräumens war es, für eine Gruppendynamik zu sorgen, die zeigt, dass Zusammenhalt und Solidarität wichtige Werte in einer Gemeinschaft sind. Mit vereinten Kräften kann vieles leichter geschafft werden.

Weiters war es auch wichtig aufzuzeigen, dass sowohl Erwachsene als auch Kinder und Jugendliche in gleichermaßen dafür verantwortlich sind, mit fremden Eigentum wertschätzend umzugehen und ein gewisses Maß an Sauberkeit und Ordnung wichtig für ein geregeltes Zusammenleben sind.

Dass Kinder, Jugendliche und BetreuerInnen gemeinsam angepackt haben, sollte verdeutlichen, dass eine Gleichheit zwischen Älteren und Jüngeren besteht und es gleichwertige Aufgaben sowohl in der Kinder- als auch in der Erwachsenenwelt gibt (Begegnung auf gleicher Augenhöhe, Gleichheit, Vorbildwirkung, Gerechtigkeit).

Nach dem Campameisentag erstrahlte die Liegenschaft in neuem Glanz und alle waren mit dem Ergebnis sehr zufrieden.