Array
  • KIGA Rennbahnweg

Schritt #1001 Die Welt, wie sie uns gefällt: Indien

Kindergarten Rennbahnweg der Wiener Kinderfreunde, Wien

Weltatlas

Wir haben uns gemeinsam auf einer großen Weltkarte angesehen, wo die Kinder herkommen und welche Sprache sie Zuhause sprechen. Die Kinder haben von ihrem Herkunftsland berichtet. Danach haben wir unterschiedliche Begrüßungsformen kennengelernt. Um unser Thema für die Eltern transparent zu machen haben wir ein Plakat mit indischen Sehenswürdigkeiten gestaltet.     

Besuch einer Mutter mit indischer Herkunft

Frau Rai war im Sari und mit traditionellem Schmuck bei uns im Kindergarten. Die Kinder und ich haben sie mit „Namaste“ begrüßt. Sie hat uns über ihr Heimatland berichtet und uns Fakten zu den Bildern von dem zuvor gestalteten Plakat erzählt. Sie hat „Bindis“ für alle Kinder mitgebracht, diese „Bindis“ sind bei den Indern der typische Stirnschmuck, den wir vom Sehen kennen. „Mehndi“ durften wir auch kennenlernen, die Tradition der Henna-Handmalerei. Zum Abschluss haben wir noch zusammen zu indischer Bollywood-Musik getanzt.

Wir haben im Laufe des Jahres alle Kulturen unseres Kindergartens kennengelernt.

Der Grund dieses Projekt ins Leben zu rufen war, dass sowohl alle Kinder als auch alle Eltern etwas über die Kulturen und Herkunft unserer Familien im Kindergarten erfahren und sich so ein besseres Verständnis füreinander und eine harmonische, freundschaftliche Gemeinschaft entwickelt.

Das ist gelungen!